+49 (0)7141 22101-0
Produktentwicklung
Konstruktion
CAD / CAE / CAM
Dienstleistungen
Qualitätsicherung
Projektmanagement
Musterteile
Prototypen
Personal-
dienstleistungen

Personalvermittlung

1. Der Auftraggeber beauftragt die FISIWA GmbH mit der Suche von Mitarbeitern. Grundlage des einzelnen Auftrages ist ein von der FISIWA GmbH nach den Angaben des Auftraggebers erstelltes Profil der zu besetzenden Stelle (Stellenprofil), das sich aus einer Beschreibung der Tätigkeit sowie den fachlichen und persönlichen Anforderungen des Mitarbeiters zusammensetzt.

2. Die Dienstleistung von der FISIWA GmbH deckt alle nachfolgend aufgeführten Phasen der Stellenvermittlung ab: Ausarbeitung des Stellenprofils, Rekrutierung von Bewerbern, Bewerbervorauswahl, Interview, Tests, soweit möglich Einholung von Referenzen und Unterbreitung von ausführlichen Bewerbungsunterlagen an den Auftraggeber.

3. Der Auftraggeber und die FISIWA GmbH verpflichten sich, alle ausgetauschten Informationen vertraulich zu behandeln. Eine Weitergabe von Bewerbungsunterlagen oder Informationen durch den Auftraggeber an Dritte ist unzulässig. Wird ein Vertrag zwischen dem Dritten und dem Bewerber aufgrund der von der FISIWA GmbH dem Auftraggeber erteilten und von diesem ohne Genehmigung von der FISIWA GmbH weitergegebenen Informationen geschlossen, schuldet der Auftraggeber der FISIWA GmbH das Erfolgshonorar.

4. Hat sich ein von der FISIWA GmbH benannter Bewerber bereits unabhängig von den Dienstleistungen durch die FISIWA GmbH bei dem Auftraggeber beworben, ist der Auftraggeber verpflichtet, die FISIWA GmbH unverzüglich nach Erhalt der Bewerbungsunterlagen zu unterrichten. In diesem Fall erbringt die FISIWA GmbH keine weiteren Leistungen mehr bezüglich des betroffenen Bewerbers. Der Auftraggeber kann die FISIWA GmbH jedoch anweisen, auch bezüglich dieses Bewerber weiter zu arbeiten. Kommt es in einem derartigen Fall zum Vertragsschluss zwischen dem Auftraggeber und dem Bewerber, schuldet der Auftraggeber das Erfolgshonorar ungeschmälert.

5. Der Auftraggeber hat auf Verlangen die von der FISIWA GmbH übergebenen Unterlagen herauszugeben, soweit zwischen dem Auftraggeber und dem Bewerber kein Vertrag zustande gekommen ist.

6. Wird ein Vertrag zwischen dem Auftraggeber und einem von der FISIWA GmbH vorgeschlagenen Bewerber geschlossen, informiert der Auftraggeber die FISIWA GmbH unverzüglich. Der Auftraggeber übersendet der FISIWA GmbH den Teil des Vertrages in Kopie, in dem Vertragsbeginn und Gehaltsbestandteile aufgelistet und durch die entsprechenden Unterschriften bestätigt sind.

7. Die FISIWA GmbH erhält ein Erfolgshonorar in Höhe von 15% des jährlichen Bruttogehaltes (incl. Sonderzahlungen). Für die Vorbereitung der Vermittlung u. a. die Ausarbeitung des Stellenprofils, erhält die FISIWA GmbH eine einmalige Bearbeitungsgebühr von EUR 180,--. Diese ist bei Abschluss des Vertrages fällig und wird auf das Erfolgshonorar angerechnet. Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

8. Entstehen Reisekosten zum Bewerbungsgespräch, sind diese direkt von Auftraggeber zu bezahlen.

9. Die Rechnung ist sofort zu Zahlung fällig und netto Kasse zu begleichen.

10. Wird ein Vertrag zwischen Auftraggeber und dem von der FISIWA GmbH vorgeschlagenen Bewerber während der ersten zwei Monate auf den nächsten zulässigen Termin gekündigt, verpflichtet sich die FISIWA GmbH, erneut tätig zu werden. Das Erfolgshonorar für diese Neusuche beträgt die Hälfte des im Vermittlungsvertrag vereinbarten Erfolgshonorars. Dies gilt nicht, wenn der Bewerber den Vertrag berechtigterweise fristlos kündigt.

11. Der Vermittlungsvertrag kann von beiden Seiten mit einer Frist von zwei Wochen zum Ende einer Kalenderwoche gekündigt werden. Kommt ein Vertrag nach der Kündigung des Vermittlungsvertrages zwischen dem Auftraggeber und dem von der FISIWA GmbH vorgeschlagenen Bewerber zustande, hat die FISIWA GmbH Anspruch auf das Erfolgshonorar.

12. Wenn der Auftraggeber Vollkaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlichrechtliches Sondervermögen ist, ist ausschließlicher Gerichtstand – auch im Wechsel-, Scheck- und Urkundenprozess - Ludwigsburg.

Stand: Februar 2003

home über uns impressum jobs info / kontakt
Benutzername

Kennwort



Datenaustausch



DIN EN ISO 9001:2015


© 2006 FISIWA Konstruktions GmbH | Impressum | Webdesign GERA ITS